Zimt & Zauber 2012-2013

Alle zwei Jahre gestalten die Circusse der Stuttgarter Jugendhausgesellschaft unter der Federführung des Circus Helene in Degerloch das Kinderprogramm Zimt und Zauber im Friedrichsbau Variete.

Nach 24 ausverkauften Shows Im Winter 2012/2013 kommt das Stück zurück ins Friedrichsbau Variete.

Ein artistisches Geburtstagsfest

Al­le Jah­re wie­der geht der Vor­hang im No­vem­ber auf für „Zimt & Zau­ber", das be­lieb­te Kin­der­va­rieté im Fried­richs­bau! Ei­ne phan­ta­sie­vol­le Ge­schich­te, spek­ta­ku­lä­re Akro­ba­tik und je­de Men­ge Spaß er­war­tet die gan­ze Fa­mi­lie und es darf aus vol­lem Her­zen ge­lacht, ge­staunt und ge­bangt wer­den!


Die Ge­schich­te:
Der CIR­CUS HE­LE­NE kommt mit vie­len bun­ten Akro­ba­ten, Clowns und Tie­ren in die Stadt. In der Trup­pe ist die be­rühm­te und ele­gan­te Zau­ber­künst­le­rin Pim­pa­rel­la Mül­ler, die heu­te Ge­burts­tag hat! Was für ei­ne Über­ra­schung hat sich Cir­cus­di­rek­tor Al­fre­do Schnei­der über­legt? Die Show be­ginnt in ei­nem wil­den To­hu­wa­bo­hu. Wer­den die Clowns An­to­nella, Ol­ga und El­la die Vor­stel­lung am En­de ret­ten kön­nen? Gro­ßes Va­rieté von Kin­dern für Kin­der!

Die Ar­tis­ten die­ses Va­rietépro­jekts kom­men aus ganz Stutt­gart. Sie sind zwi­schen 10 und 20 Jah­re alt und üben je­de Wo­che in den Cir­cus­grup­pen der Stutt­gar­ter Ju­gend­haus Ge­sell­schaft. Un­ter der Lei­tung von Tho­mas Schä­ber­le ha­ben sie in ein­ein­halb Jah­ren in­ten­si­ven Trai­nings ein neu­es Stück ent­wi­ckelt, das nun im Fried­richs­bau Va­rieté ur­auf­ge­führt wird.

Die Vor­stel­lung dau­ert ei­ne Stun­de und ist oh­ne Pau­se.