Erlernen von Handwerkszeug für das Leiten von Gruppen Baustein 1a

 

Pädagogische und didaktische Grundlagen der Zirkuskünste

 

Einstufung: Baustein 1a

Disziplin: Pädagogik

Referent/In: Karl-Heinz RammingerSven Alb

Zeit:
Vom 21.11.2015, 9:00 Uhr bis 22.11.2015, 16:00 Uhr,
insgesamt 16 Unterrichtsstunden.

Zielgruppe:
Für Anfänger Jugendlicher zwischen 14 und 20 Jahren.
Der Kurs kommt zustande ab 8. Es sind maximal 14 Teilnehmer.

Kosten: 40 €
beinhaltet:


Unterkunft:

In Gemeinschaftsräume

Verpflegung:

Vollverpflegung bei Selbstversorgung (wir kochen selbst)

Kursbeschreibung:
Du möchtest Circustrainer/In werden und warst gerade noch ein Circuskind.  Wir werden uns mit dem Umstieg auseinandersetzen und die Unterschiede herausarbeiten.  Wir werden uns mit der eigenen Motivation und dem Rollenverständnis als leitende Person, mit typischen Gruppensituationen, mit den Bedürfnissen der Zirkuskinder, mit Aufsichtspflicht und Sicherheit beschäftigen. Dabei beziehen wir eure bisherigen  Erfahrungen in der Zirkusarbeit und im Trainingsalltag als Grundlage mit ein.

Da das Ganze möglichst praxisbezogen stattfindet, gibt es Gelegenheit, Aufwärmspiele, Vertrauens-, Kooperations- und Improvisationsspiele gleich selbst zu erfahren und auch anzuleiten.

 

Mitzubringen ist:
Sportkleidung, Schlafsack, Isomatte, Schreibsachen, kleine Circusgeräte

Veranstalter
Circus Circuli, Hohestr. 9, 70174 StuttgartJuKi - Zukunft für Kinder und Jugendliche
Tel.: 01608828828, E-Mail: circus.circuli@web.de

Ort:
Kinder- und Jugendhaus Fasanenhof, Fasanenhofstr. 171, 70565 Stuttgart.

Anreisemöglichkeit:
Linie U6, Haltestelle Fasanenhof/Bonhoefferweg, Fußweg 200 m,